Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 678 mal aufgerufen
 Plauderecke
JürgenS Offline




Beiträge: 121

17.09.2010 09:02
Deutscher Spielepreis 2010 antworten

Hallo zusammen,

der Deutsche Spielepreis 2010 wurde vergeben für das Spiel FRESKO.

Hier die ersten 10 Plätze (genannt sind die Anzahl der Stimmen):
1. FRESKO von Marco Ruskowski und Marcel Süßelbeck (Queen Games) 2.087
2. VASCO DA GAMA von Paolo Mori (What's Your Game?) 2.033
3. DIE TORE DER WELT von Michael Rieneck und Stefan Stadler (Kosmos) 1.701
4. TOBAGO von Bruce Allen (Zoch Verlag) 1.389
5. HANSA TEUTONICA von Andreas Steding (Argentum Verlag) 1.292
6. MAGISTER NAVIS von Carl de Visser und Jarratt Gray (Lookout Games) 1.144
7. EGIZIA von Acchittocca (Flaminia Brasini, Virginio Gigli, Stefano Luperto und Antonio Tinto) (Hans im Glück) 994
8. MACAO von Stefan Feld (alea/Ravensburger) 965
9. DUNGEON LORDS von Vlaada Chvatil (Czech Games Edition/Heidelberger Spieleverlag) 759
10. MACHTSPIELE von Maximilian Thiel (eggertspiele) 669

Der Sonderpreis für die vorbildliche Spielregel "Goldene Feder 2010" ging an:
"VOR DEN TOREN VON LOYANG" von Uwe Rosenberg, erschienen im Verlag Hall Games

Weitere Informationen zum Deutschen Spielepreis: http://www.deutscherspielepreis.de/

Bis denne,
Jürgen


 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de