Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 470 mal aufgerufen
 Plauderecke
Clipca Offline




Beiträge: 94

01.04.2009 14:44
Der Name der Rose ..... antworten

...wurde im letzten Jahr heruasgebracht. Es ist ein Spiel für zwei bis fünf Personen und dauert zwischen 90 und 120 Minuten.
Das Ziel des Spiels ist wenig Indzienpunkte zu bekommen, und seine Identität möglichst spät, besser nie preis zu geben. Denn sonst bekommst du garantiert Indizienpunkte von den Mitspielern.
Mich erinnert das Spiel an deas Spiel des Jahres 1986: Heimlich & Co vom Grundgedanken und Spielablauf, aber es ist wesentlich differenzierter.
Besteht Interesse für eine Runde ab 22.00 Uhr?

Clipca Offline




Beiträge: 94

03.05.2009 20:53
#2 RE: Der Name der Rose ..... antworten

Nun habe ich mit 5 Personen das Spiel spielen können, und Cordel hat gewonnen! Herzlichen Glückwunsch, ich habe mich gefreut, dass es mit einer Runde geklappt hat. Und man muss schon aufpassen, dass man nicht zu früh entdeckt wird. Wie hat euch das Spiel gefallen?

Cordel Offline



Beiträge: 45

04.05.2009 20:23
#3 RE: Der Name der Rose ..... antworten

Also ich fand das Spiel auch ganz gut - und zwar nicht nur, weil ich gewonnen habe.
Aber ich denke man muss es so 1 bis 2 mal gepspielt haben, um wirklich alles verstanden zu haben.
Da die anderen ja nicht wissen, welcher Mönch man ist und man zudem ziemlich wild auf dem Spielbrett ziehen kann hat es schon einige Aspekte, die man von anderen Spielen nicht so kennt.
Lohnt sich auf jeden Fall für ein zweites oder auch drittes Mal.

Gruss

Clipca Offline




Beiträge: 94

04.05.2009 22:42
#4 RE: Der Name der Rose ..... antworten

Danke für deinen Beitrag, Carola, dann bringe ich das Spiel mal wieder mit.
Ich glaube, dass mir diesmal Fiffi den Sieg vermasselt hat, denn er hat ja so gut aufgepasst

Landkarte »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de